Kontakt

Verein Schlossmühle Rued
Viktor Würgler
Hofacker 282
5044 Schlossrued
info@schlossmuehle-rued.ch


Facebook

Geschichte der Schlossmühle

Die Mühle gehört mit zu den historischen Bauten von Schlossrued, welche einst von der Herrschaft Rued erbaut wurden:

-Schloss Rued
-Zehntenhaus, heute  Restaurant Storchen erbaut 1636, ab ca. 1842 Restaurant
-Tanzhüsli, Haus Gerber seit 1776 Taverne
- Schlossmühle Rued erbaut 1658

1617 wurde die Mühle erstmals erwähnt.
1658 wurde das heutige Gebäude erbaut durch die Herrschaft Rued.
Anfänglich standen im Kelt (Radhaus) 2 Oberschlächtige Wasserräder und trieben je einen Mahlgang (Brechen / Mahlen)
„Pro Martini 1857“ bewilligte der Grosse Rat ein drittes Rad zum Betreiben einer „Getreiderölle“
Dafür wurde eine „Conzession“ von 1.91 PS ausgestellt zu einem Wasserzins von 3Fr. pro Jahr.
Die Mühle war bis ca. 1791 im Besitz der Familie von May, danach ging sie in Privatbesitz.
Ca. um 1900 liess Friedrich Willem von Safenwil die 3 Wasserräder durch ein einziges ersetzen:
Durchmesser 4.2m, Schaufeln1.2m breit, 8 Umdrehungen pro Minute. Mittels Kammrad wurde die Drehzahl übersetzt, so dass die Transmission letztendlich ca. mit 180 rpm die Kraft auf die Aggregate übertrug..
1918 übernahm der Urgrossvater des heutigen Besitzers, Rudolf Schlatter die Mühle.
1928 übernahm sein Sohn Otto Schlatter Senior die Mühle. Zu der Mühle gehört auch ein Landwirtschaftsbetrieb und Otto Schlatter betätigte sich auch als Pferdefuhrhalter.
1944 brach das Wasserrad zusammen. Danach wurde die heutige Francis Turbine montiert und zu Drehzahlstabilität wirkte auch ein Elektromotor auf die Transmission.
Bis 1955 wurde ausschliesslich mit Mühlsteinen gemahlen. Dann wurde ein Occasion Meyer Mahlautomat installiert mit Elevatorförderung.

1969 Otto Schlatter Junior übernimmt Mühle und Hof.

1993 Rudolf Schlatter übernimmt Mühle und Hof.

1995 Mühle stillgelegt und der Mahlautomat in den Osten verschenkt.

2002 Anlässlich der 950 Jahr Feier der Gde Schlossrued wieder in Bewegung gesetzt.

2006 Projekt mit Revita zur Revitalisierung der Wasserwerke

2007 Gründung Gönnerverein Verein Schlossmühle Rued

2008 Feier zum 300 Jahr Jubiläum der Schlossmühle Rued wird durch den Verein organisiert.

2014 Rudolf Schlatter installiert einen  Meyer Mahlautomaten.